15.05.2020 09:23 Uhr (gepostet vor 87 Tagen)
Corona-Update: Nach einigen Lockerungen der "Corona-Regeln" gibt es aktuell die ersten Pläne, damit sich Feuerwehren wieder auf den Ernstfall vorbereiten können. Hierzu sind ab sofort z.B. Übungen in kleinen Gruppen, jedoch unter einigen Voraussetzungen, erlaubt. Im Einsatzfall sind die Feuerwehren wie gewohnt unbegrenzt einsatzfähig.
 

eiko_list_icon umgestürzte Bäume - Person eingeschlossen

H1 - Hilfeleistung - kleine Hilfeleistung
Hilfeleistung
Zugriffe 3249
Einsatzort Details

Ulfa, L3138 --> Gonterskirchen
Datum 18.01.2018
Alarmierungszeit 15:36 Uhr
Einsatzende 17:23 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 47 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter Stadtbrandinspektor M. Holland
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Eichelsdorf
Feuerwehr Stornfels
    Feuerwehr Ulfa
    Polizei
      Stadtbrandinspektor
      Fahrzeugaufgebot   Nidda 5-19  Nidda 5-40  Nidda 6-19-1  Nidda 6-43  Nidda 1-10 (a.D.)

      Einsatzbericht

      Mehrere Bäume versperrten die Landstraße zwischen Ulfa und Gonterskirchen, weitere drohten umzustüren. Ein PKW-Fahrer war mit seinem Fahrzeug zwischen den Bäumen eingeschlossen.

      Dern PKW-Fahrer wurde durch ebenfalls alarmierte Kräfte der Feuerwehren aus Laubach aus dem Wald gebracht, durch die Niddaer Feuerwehren wurde die Straße abgesperrt. 

       


      Unsere Kooperationspartner in Verbindung mit dem Feuerwehr-Dienstausweis

      Please publish modules in offcanvas position.