Auslösen einer Brandmelderanlage

Drucken

Am Mittwochmorgen wurden die Einsatzabteilungen aus Eichelsdorf, Ober-Schmitten und Unter-Schmitten zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage in einem papierverarbeitenden Betrieb nach Eichelsdorf alarmiert. 

Nach einer Lageerkund der Einsatzkräfte aus Eichelsdorf konnte schnell Entwarnung gegeben werden, die Auslösung war erneut auf einen Hitzestau u.a. aufgrund der hohen Ausentemperaturen zurückzuführen. 

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Betriebsangehörigen wie auch unsere Einsatzkräfte konnten zurück an ihre Arbeit.