eiko_list_icon brennende Hecke droht auf Wohnhäuser überzugreifen

F2 - Brand - Mittelbrand
Brand
Zugriffe 1939
Einsatzort Details

Borsdorf, Ringstraße
Datum 24.07.2019
Alarmierungszeit 16:45 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Pager & Sirene
Einsatzleiter Stadtbrandinspektor P. B. Balser
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Borsdorf | Harb
Feuerwehr Geiß-Nidda | Bad-Salzhausen
Feuerwehr Nidda
Feuerwehr Ober-Widdersheim
Feuerwehr Unter-Widdersheim
Stadtbrandinspektor
2. stellv. Stadtbrandinspektor
    Rettungsdienst
      Polizei
        Fahrzeugaufgebot   Nidda 8-41  Nidda 11-16  Nidda 11-44  Nidda 11-46  Nidda 1-11  Nidda 1-22  Nidda 1-30  Nidda 1-46  Nidda 9-48  Nidda 10-47  Nidda 1-10 (a.D.)
        Brand

        Einsatzbericht

        Die Feuerwehren Borsdorf/Harb und Ober-Widdersheim wurden um 16:45Uhr zu einer brennenden Hecke alarmiert. Kurz darauf erhöhte die Leitstelle auf das Stichwort "F2" und alarmierte weitere Feuerwehren und Rettungsmittel, nachdem Anrufer das Übergreifen auf Wohngebäude meldeten. 

        Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde die brennende Hecke gelöscht und mit weiteren Strahlrohren das Übergreifen auf die Wohngebäude noch rechtzetitig verhindert. Die betreffenden Häuser wurden im Anschluss über die Drehleiter von oben sowie im Inneren mittels Wärmebildkameras überprüft und Nachlöscharbeiten durchgeführt. 

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Please publish modules in offcanvas position.